Isabell Horn

Die Schauspielerin mit serbisch-deutschen Wurzeln kam 1983 in Bielefeld zur Welt. Nach dem Abitur begann sie ein Musical Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Nur ein Semester später wechselte sie an die Universität der Künste in Berlin und schloss ihr Schauspiel- und Gesangsstudium dort 2007 mit Auszeichnung ab. Nach 6-monatiger Moderatorentätigkeit bei MTV Germany, diversen Theaterproduktionen und ersten Fernseherfahrungen übernahm sie 2009 die Rolle der Pia Koch in Deutschlands erfolgreichster täglicher Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und blieb dieser 4 Jahre lang treu.
Im Augenblick freut sie sich auf neue Herausforderungen und ihre Arbeit für "Das (perfekte) Desaster Dinner".

Zurück