Magdalena Steinlein

Magdalena Steinlein wurde 1985 in Leipzig geboren, verlebte aber fast ihre gesamte Kindheit in Brandenburg, im schönen Havelland und später in der Prignitz. Nach dem Abitur absolvierte sie 2010 das Schauspielstudium an der HMT Hannover und spielte schon während der Ausbildung am  Staatsschauspiel Hannover und am Theater Osnabrück, wo sie Anfang 2010 auch ihr erstes Engagement erhielt. Seit August 2011 lebt sie in Berlin und arbeitet als freie Schauspielerin unter anderem an der Schaubühne Berlin, am Stadttheater Heidelberg und bei den Burghofspielen in Eltville. Außerdem war sie in verschiedenen TV-Serien zu sehen. Neben "Alarm für Cobra 11" war sie vor allem in den "SOKO"-Serien in Leipzig, München und Köln in Episodenrollen zu sehen.
Die Rolle der Tochter Eva im »eisernen Gustav« ist nach ihrem Engagement am Winterhuder Fährhaus in »Shoppen« ihr zweiter Auftritt an den Woelffer-Bühnen.

Zurück