Stefan Jürgens

… ist Schauspieler und Musiker. Nach seinem Studium an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum hatte er diverse Engagements, z.B. am Schauspielhaus Bochum unter Claus Peymann, am Theater Bremen sowie am Schauspiel Köln. Er arbeitete u. a. mit Regisseuren wie Werner Schroeter und Dimiter Gotscheff. Zuletzt trat er in den Solostücken "Süchtig" in der Arena Berlin und in "Seitenwechsel" an den Hamburger Kammerspielen auf. Dem Fernsehpublikum ist Stefan Jürgens vor allem als Major Carl Ribarski in der ZDF/ORF-Krimi-Serie "SOKO Wien", als Berliner "Tatort"-Kommissar Robert Hellmann und durch seine Rollen in der legendären Comedyshow "RTL Samstag Nacht" bekannt.
Als Musiker und Pianist schreibt und komponiert Stefan Jürgens seine Stücke selbst. Im November 2013 erschien sein Studioalbum "Alles immer möglich", das in Zusammenarbeit mit dem Berliner Label Valicon entstanden ist. 2014 ist er damit in Deutschland und Österreich auf Tour gewesen.
Außerdem engagiert sich Stefan Jürgens als Botschafter der Aufklärungskampagne "Tatort Haut – eine heiße Sache" für die Europäische Hautkrebsstiftung www.escf-network.eu. Er ist sowohl in Berlin als auch in Wien zu Hause.

Zurück