Thomas Pekny

ist in Linz geboren. Nach der Ausbildung führte ihn der Berufsweg zuerst an das Deutsche Theater Göttingen, später an die Städtischen Bühnen Augsburg. Er ist als Ausstattungsleiter am Theater in Heilbronn und der Komödie im Bayrischen Hof, München tätig. Dazu kommen zahlreiche Gastverträge. Im Theater am Gärtnerplatz stattet er u.a. "Wie einst im Mai", "Tiefland", die "Fledermaus" und "Walzertraum" aus, für die Staatsoper in München "Don Quichote" und "Der Mond" von Carl Orff und "Die Bernauerin" im Kloster Andechs.
Seit 1996 Professur an der Fachhochschule Pforzheim für experimentelles Gestalten, Mode und Bühnenkostüme.

Zurück