Tom Presting

... wurde 1966 geboren und wuchs in Berlin auf. Er absolvierte eine Ausbildung zum Theatermaler an den Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld Mönchengladbach und arbeitete anschließend als Scenery Artist in London. 

Seit 1994 ist er freier Bühnenbildner, u. a. für das Theater Magdeburg, das Theater an der Josefstadt und das Theater der Jugend in Wien sowie in Berlin für die ehemalige Tribüne, die Vagantenbühne und das Grips Theater.

In Berlin arbeitet er regelmäßig für das Theater und die Komödie am Kurfürstendamm (u.a. „Veronika, der Lenz ist da - Die Comedian Harmonists“, „Fettes Schwein“, „Eine Sommernacht“).

Zudem entwarf Tom Presting das Bühnenbild zu „Ladies Night“ für Berlin, Frankfurt, München und Wien (Regie: Folke Braband). Seine letzten Arbeiten für die Komödie am Kurfürstendamm waren Bühnenbilder zu den Produktionen „Zwei wie wir“ und „Lieber schön“ (Regie: Folke Braband). 

Auch in Hamburg ist Tom Presting tätig: für die Musical-Parodie „49 ½ Shades!“ (Regie: Gerburg Jahnke) am St. Pauli Theater und die Produktion „Mittendrin“ (Regie: Folke Braband) an der Komödie Winterhuder Fährhaus. 

Aktuelle Arbeiten sind die Bühnenbilder für die Kammerspiele (Theater in der Josefstadt) in Wien für die Produktion „Monsieur Claude und seine Töchter“ (Regie: Folke Braband) und am Schlosspark Theater für Folke Brabands Komödie „Fehler im System“. 

Zurück