Das Ende vom Anfang

von Sean O´Casey, deutsch von Johanna und Martin Walser

Herbst 2012: 24.10.-30.10.2012

Darry und Lizzie streiten sich wie so oft darüber, wer von beiden schwerer arbeitet. Man einigt sich auf einen Rollentausch: Während Lizzie die Wiese mäht, erledigt Darry „das bisschen Haushalt“. Dabei bekommt er Hilfe von seinem mehr als kurzsichtigen Freund Barry, der eigentlich gekommen ist, um den Gesangsbeitrag für das nächste Schützenfest einzuüben.
Doch die beiden frischgebackenen Helden des Haushalts stolpern in bester Dick-und-Doof-Manier von einer Katastrophe in die nächste. Als dann auch noch der Strom ausfällt, wird die Hausarbeit zum Überlebenstraining mit fulminantem Ende.
O’Caseys Slapstick-Klassiker ist eine Clownerie der Extraklasse – besetzt mit zwei Erzkomödianten.

Unter der Regie von Carl-Hermann Risse spielen Florian Martens, Achim Wolff und Walfriede Schmitt.

Regie

» Carl-Hermann Risse

Ausstattung

» Anna Cumin


Barry Derrill

» Florian Martens

Darry Berrill

» Achim Wolff

Lizzie Berrill

» Walfriede Schmitt

Eine Auswahl an Vorberichten, Interviews mit den Schauspielern und ausführliche Pressestimmen gibt es hier:

Vorbericht auf TV Berlin vom 23.09.2011

Vorbericht in der BZ vom 24.09.2011