Die Perle Anna

von Marc Camoletti

Frühjahr 2012: 15.03.-04.04.2012 und 16.04.-15.05.2012

Anna ist als Haushälterin eine wahre Perle: geschäftstüchtig, gewitzt, mit einem Hang zum Wodka und anderen geistigen Getränken.
Als das Ehepaar, bei dem sie arbeitet, einen Kurzurlaub ankündigt und ihr die Gelegenheit gibt, völlig kostenlos zu ihrem kranken Vater zu reisen, spart sich Anna lieber ihr Reisegeld, um die sturmfreie Bude zu genießen. Das allerdings misslingt, weil ein etwas furchtsamer Ringer auftaucht und sich auch sonst das Haus wieder mit Leben füllt. Doch Anna weiß geschickt und gewinnbringend mit Irrungen und Wirrungen umzugehen und kann durch ihren Witz und Einfallsreichtum das Schlimmste verhindern ...

„Die Perle Anna“ ist nicht nur eine turbulente Komödie, sondern vor allem eine Paraderolle für Anita Kupsch!