Aktuelles

Laina Schwarz übernimmt die Rolle der Lena in "Im Sommer wohnt er unten"

Wir freuen uns, dass Laina Schwarz die Rolle der Lena in "Im Sommer wohnt er unten" übernehmen wird.

Laina Schwarz , geboren 1982 in Düsseldorf, studierte Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam Babelsberg. Engagements führten sie unter anderem nach Düsseldorf, Bremerhaven, Bremen, Chemnitz, zu den Nibelungen-Festspielen nach Worms und ans Staatsschauspiel Dresden, wo sie seit 2012 regelmäßig als Gast und ab 2016 als festes Ensemblemitglied zu sehen war. Zurzeit ist sie am Münchner Volkstheater als Doña Rosita in "In den Straßen keine Blumen" nach F. G. Lorca in der Regie von Pınar Karabulut zu sehen. Laina Schwarz arbeitet außerdem regelmäßig für Film und Fernsehen, zuletzt stand sie im Frühjahr 2018 für den Köln Tatort "Tiefer Sturz" unter der Regie von Sebastian Ko vor der Kamera. Sie arbeitet freischaffend und lebt in Berlin.